Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Windows Live: 8 vs. 80 - Kampf der Generationen

von Georg Binder 23. March 2009 15:50

Christian M. hat zwar auf den Big>Days das falsche T-Shirt an, dafür mir aber einen Link auf die Rookies Videos geschickt. Das sind Videos zu Windows Live, einfach um zu zeigen, wie leicht es ist, verschiedene Dinge mit dem PC zu bewerkstelligen. Und dabei treten nicht die IT-Pro Geeks gegeneinander an,…


Video: The Rookies: 8 vs 80

Wer kann schneller eine Slideshow generieren?  Gibt’s auch in HD

Weitere Videos: (7 vs. 70, 9 vs.90): http://www.microsoft.com/windows/rookies/

Tags:  Feed Tag

Windows Live

 

Comments (13) -

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

lol, da kann man nur hoffen, dass MS damit keine Fernsehsendung startet. Spannung wie in Hollywood Filmen ist ja durchaus vorhanden.

nighty | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Apple ist auch ein Deppensystem, denn einerseits ist ein Deppen Betriebsystem zwar ganz ok, aber wenn sich dann so selbsternannte Spezialisten hervorheben, dann ist das für mich nur Selbstbeweihräucherung und ein nicht vorhandenes Ego aufpolieren, Geldmacherei odgl.  

Ob ich jetzt auf den "coolen" Zug aufspringe und mitmache bleibt jedem selbst überlassen und um mich nicht falsch auszudrücken, bzw. verstanden zu werden, ich bin auch ein Fan von "einfachen" Betriebssystemen, nur halte ich nichts von unnötigen Internetüberschwemmungen wie meine eigene Website, mein eigenes Fotoalbum dort, mein eigener Webblog wo nur drin steht wie ich wann wo und warum k**** war usw.

Da geht mir der Sinn der Dinge verloren, wenn jeder X-Beliebige so einfach eine Hinrichtung auf Band aufnehmen kann und mal kurzer Hand ins Web stellen kann.

Fortschritt schön und gut, aber zu welchem Preis?

m@z | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

für alle denen das internet aus "zu viel müll" besteht: einfach nach china auswandern ;) dort filtert die regierung den müll. so auch youtube.

freund | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

ich lese hier beiträge, schreibe dazu was ich mir denke (meinung kundtun) und ende.

ich "sauge" informationen aus dem web, weil es die billigste und einfachste möglichkeit ist an infos zu kommen und auf dem aktuellsten stand zu sein.

und was mich interessiert veröffentliche auf meiner webseite - da habe ich auch schon vielen leuten geholfen, die über google/ live search auf meiner seite gekommen sind.

ich finde solch einen offenen meinungsaustausch sehr gut und freue mich, dass man das in europa auch so tun kann - und wenn einer nicht möchte muss er nicht.
es wird niemand gezwungen seine meinung irgendwo hinzuschreiben.

nicht mehr nicht weniger.

wenns dich stört; lies die kommentare nicht und schreib nix dazu.

freund | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Wieso? Es steht nicht, das es komplette Anfänger sind. Somit dürften sie eine gewisse einarbeitung und Erfahrung schon mit gebracht haben.

alex | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Tja um ehrlich zu sein finde ich das (ein) wenig komisch, denn es zeigt zwar wie einfach mit MSFT Produkten umzugehen ist, aber leider auch dass selbst wenn man ein alter Depp (die älteren unter uns mögen diese Aussage bitte entschuldigen) oder ein junger Spund ist, mit MSFT Systemen einfach jeder umgehen kann, quasi Deppen-sicher..... irgendwie doch bedenklich für meinen Geschmack.

m@z | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Deppensichere Software führt ja auch seine Benutzer bei der Hand. Ein grund warum die Deppensichere Software keinen Zungang zum Profibereich findet.

naefs | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Stimmt, du hast ja wirklich recht, Reden ist Silber, Schweigen ist Gold
Danke für deinen Rat!

m@z | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

und warum sollte das bedenklich sein, dass eine software für alle einfach zu bedienen ist?

apple schmückt sich immer damit - sieht dann also aus, dass apple nur das für deppen ist ;)

freund | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Ja - aber dass Du dich hier äußern kannst und dass Du deine eigene Website betreiben und deine Fotos flickern und Videos YouTuben kannst, das ist aber schon gut oder?...!?

Natürlich landet auch eine gewaltige Menge Müll im Netz, wenn jeder veröffentlichen kann was er will. Aber das ist mir immer noch lieber, als ein zensuriertes Internet. Abgesehen davon ist ja nicht jeder Inhalt von Dir zu beurteilen. Wenn jemand ein Familien Blog für einen gewissen Kreis betreibt, sind die Inhalte für Dich vielleicht Müll, für den entfernt wohnenden Verwandten aber vielleicht ganz interessant.

Also ich wäre da für ein bisschen mehr "Leben und leben lassen".

Andreas | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Sehr lustiges Video. Realitätsfern, aber lustig Smile

foyed | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Diese Logik ist wirklich beeindruckend! Wahnsinn.

Ich hab ja bisher gedacht, das wären sowieso unterschiedliche Zielgruppen, und diese Live Geschichten wären eben ohnehin für den "Casual" Bereich ausgelegt, aber so wie du das hier darbringst macht alles natürlich viel mehr Sinn!

Ausserdem, sei mal ehrlich, machts doch auch viel Spass jemanden indirekt als "Depp" zu bezeichnen und sich selbst damit n'bissl einen Egopush zu geben, nicht wahr?

Irgendwie nimmt die Trollanzahl hier in letzter Zeit wieder extrem zu, haben die Leute nichts besseres zu tun?

Grogoth | Reply

>

3/23/2009 3:50:00 PM#

Wieviel Blog Einträge habe ich hier (Vistablog) gemacht!?
Und ich lese diesen Blog regelmässig.

Es gibt auch so etwas wie eine moralische Zensur, die meiner Meinung nach von innen heraus kommt oder zumindest kommen sollte.

Denn alles aufsaugen was das Web hergibt ist sicher toll aber nur für Leute die sich selbst gerne im Spiegel sehen oder/und nichts im Kopf haben......

Oder springt ihr irgend jemanden in den Brunnen hinterher nur weil er meint es ist toll und was neues....?

m@z | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies