Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

E-Rechnung ab 1. Jänner 2014 Pflicht

von Georg Binder 5. December 2013 13:53

Ab Jänner 2014 gilt in Österreich die verpflichtende E-Rechnung an den Bund. Damit werden Papierrechnungen sowie Rechnungen im Word- oder PDF-Format nicht mehr akzeptiert. Wer also mit dem Bund Geschäfte macht, sich aber darüber noch keine Gedanken gemacht hat, stellt offenbar wegen Reichtum keine Rechnungen mehr. Oder nimmt Hilfe von Microsoft in Anspruch:

image

Unter http://www.microsoft.com/austria/e-rechnung-an-den-bund/ sind die wichtigsten Links und auch mögliche Wege (vom Gratis-Word-Plugin für KMUs bis hin zu Enterprise Lösungen) gelistet.

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Office

 

Comments (3) -

>

12/5/2013 10:07:46 PM#

Wer eine moderne .Net 4.0 WPF App zum  Rechnung an den Bund schreiben sucht, dem sei EasyFirma empfohlen www.woax-it.com/elektronische-rechnung/erb-bund
Funktioniert auf Windows XP, Vista, 7, 8,...
Seit der Version 2.14.27 kann man sogar Windows Azure als SQL DB verwenden. Rechnungseinbringung via Upload oder Webservice möglich.

WoAx-ITAustria | Reply

>

12/7/2013 2:23:12 PM#

Sehr gut. Je mehr Partner Lösungen für E-Rechnung an den Bund anbieten desto besser. Dann bekommen kleine Unternehmen, EPUs und Unternehmen die nur wenige Rechnungen an den Bund stellen die richtige Unterstützung.

Manfred  

fred the animal Austria | Reply

>

12/7/2013 2:29:12 PM#

Nachtrag:

in diesen Blog können Sie auch Ihre Lösung anbringen
www.partnerblog.at/.../...g-kommt-am-01012014.aspx

Vl lesen es auch noch andere Partner und kooperieren

Wir haben Lösungen erwähnt, die wir zu dem Zeitpunkt gekannt haben
  

fred the animalAustria | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies