Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Caps Lock mit Shift beenden

von Georg Binder 12. November 2013 09:00

Statt die Feststelltaste nochmals zu drücken, soll die Umschalt-Taste dafür herhalten, um wieder zurückzuschalten. Das war die Frage, die an mich gerichtet wurde. “Mein Chef würde auf Windows 8 sofort umsteigen, aber was ihn so stört: er hat früher mit CAPS LOCK alles in Großbuchstaben schreiben können und mit SHIFT wieder zurück,…”

Um ehrlich zu sein: ich habe bisher die Caps Lock Taste nur irrtümlich gedrückt. Einfach keine Verwendung… und die Frage an sich hab ich auch nicht wirklich verstanden. Wer will denn so was?  Aber DirectAccess-Implementierungsspezialist für KMUs Werner Gstöttner, der die Frage auch mitgehört hat, kennt sich auch mit der Tastatur aus :) Danke für die Antwort!

Der Weg dorthin ist nur… also ich beschreibe das lieber mit Screenshots. Also, so geht’s: Rein in die Sprach-Einstellungen und dann auf die Erweiterten Einstellungen:

image

Dort dann “Abkürzungstasten der Sprachleiste ändern”.

image

Und siehe da: Dort gibt es die gesuchte Einstellung.

image

Ich weiß, ist nun nicht nicht Tipp für jeden, … aber nun “dokumentiert”.

Tags:  Feed Tag,  Feed Tag

Windows 8

 

Comments (4) -

>

11/12/2013 10:58:07 AM#

Dann bin ich mal so frei und ergänze den Tipp von Georg:

Bei vielen neuen Tastaturen finden sich statt der Funktionstasten F1-F12 nun Windows 8 spezifische Shortcuts (Lautstärke, Suche, etc.)
Für F1-F12 muss nun zusätzlich eine "Fn" Taste gedrückt werden. Ein Albtraum, wenn man diese häufig benötigt...

Beim Surface Keyboard gibt es aber die Möglichkeit, dies zu ändern. Mit CAPS + Fn kann man die Belegung der Funktionstasten ganz einfach umdrehen. Die Einstellung bleibt sogar nach einem Reboot erhalten.

Für andere Tastaturen wie zum Beispiel dem Microsoft Wedge Keyboard habe ich leider noch keinen Workaround gefunden und wäre für Abhilfe sehr dankbar.

Thomas MutzlAustria | Reply

>

11/12/2013 11:46:55 AM#

Also die uralten Leute, die noch mit einer Schreibmaschine maschinschreiben gelernt haben benutzen der Einfachheit halber die Feststelltaste wenn sie EINIGE WORTE IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBEN WOLLEN. Weil das mit zwei Händen einfach schneller geht als wenn man permanent mit einem Finger die Umschalt-Taste drückt und mit der anderen Hand die einzelnen Buchstaben mit der Adler Methode tippselt. Bei einer Schreibmaschine war aber das Umstellen von Klein- auf Großschrift mechanisch, und die Umstellung von permanent groß auf wieder klein funktionierte mit der Umschalt-Taste.
Deshalb verwende ich diese Art des Zurückstellens auf Kleinbuchstaben auch. Es ist halt schon automatisiert in den Fingern.

RodulfAustria | Reply

>

11/12/2013 3:58:34 PM#

Wo wir gerade bei Tastaturen sind: Die neuen thinkpads haben statt der (von mir geliebten) kontextaste eine druck-taste. kann man das unter windows 8.x umpolen?

Mark-Philipp WolfgerAustria | Reply

>

11/12/2013 9:28:17 PM#

puuuhhh ok das braucht wirklich wer?
Die Taste sollte sie wer brauchen könnte ich von meiner Tastatur rausreißen und wäre für den guten Zweck zu verschenken Wink

stone1978Austria | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies