Ein Blog rund um Microsoft Windows und allem, was sonst noch so anfällt...

Installationsbericht Windows 7 Service Pack 1

von Georg Binder 9. February 2011 16:11

So, nun ist es bald so weit, das #SP1 für #Win7 kommt. Das berichtet WinFuture mit Verweis auf WinRumors (dann muss es doch stimmen, oder?):

Wie 'WinRumors' berichtet, wurden Microsofts Partner vor kurzem darüber informiert, dass die Entwicklung des SP1 beendet ist. Die Auslieferung soll ab 16. Februar 2011 für MSDN- und TechNet-Nutzer beginnen. Ab 22. Februar 2011 wird die Update-Sammlung dann für die breite Masse der Anwender zur Verfügung gestellt.

Quelle: Windows 7 SP1 ab 16.2. per MSDN, ab 22.2. für alle

Hier ein Vorabbericht, wie die Installation abläuft. Peter P. meint, dass ich feig bin, weil ich das SP1 zwar als Datei habe, aber nicht installiert… “never change a running system”. Aber ich lass mir doch nichts nachsagen…

Vorbereitung
Wer die Beta des SP1 installiert hatte, der muss dieses vorab erst wieder loswerden. Dazu ab in die Installierten Programme (appwiz.cpl) und dort unter Installierte Updates das Service Pack for Microsoft Windows (KB 976932) entfernen.

image

Das finale SP1 trägt die Buildnummer 7601.17514 und hat rund 500 MB (32 Bit) bzw. 900 MB (64 Bit):

SP1_Size

Ich habe hier nur die Full-Installer heruntergeladen, vermutlich sind die Dateigrößen (32/64-Bit) kleiner, wenn man über Windows Update geht – je nachdem, was eben fehlt.

Installation
Also, gleich mal Doppelklicken…

SP1_1

Den Neustart kann man automatisch ausführen lassen. Mein PC war auf dem letzten Stand, dadurch war auch nur ein Neustart notwendig.

SP1_2

Und dann geht es schon los. Es wird noch ein Systemwiederherstellungspunkt erstellt, sollte etwas schief gehen, dann kann man den PC wieder auf den Stand vor der Installation zurücksetzen.

SP1_3

Dem Hinweis, dass es länger dauern kann, darf man glauben, bei mir waren es ca. 50 min.

SP1_4

Letztlich ist die Zeit aber egal, da keinerlei Benutzerinteraktion notwendig ist, läuft das ganze von selbst einfach durch.

SP1_5

Nach dem Reboot wird man nach dem ersten Einloggen mit diesem Screen begrüßt:

SP1_6

Das war’s!

Probleme gab’s bei mir keine, kurz nach der Installation wurde der Virenscanner nicht gleich erkannt, wodurch der Health Agent gemotzt hat (“Network Access Protection”) – das hat sich allerdings durch Nichts-tun in wenigen Minuten von selbst gelöst.

Mehr zum SP1 unter http://support.microsoft.com/kb/976932/en-us

Downloadlinks bei Microsoft folgen, sobald diese freigeschalten sind.

 

Comments (16) -

>

2/9/2011 5:36:08 PM#

Warum sollte ich dieses ServicePack jetzt und dann auch noch auf einem produktiven System installieren?
Ich warte einfach, bis es offiziell über das WindowsUpdate angeboten wird.
Gut, ein paar Freaks die meinen es sei besonders Cool jetzt schon das SP1 oder auch die Beta oder RC zu installieren wird es immer geben ...

TomDeutschland | Reply

>
>

2/9/2011 11:27:40 PM#

Stimmt, DU solltest nicht.
Aber vielleicht Leute die gern wissen wollen was sich da im Detail ändert, sollja vorkommen das in dem ein oder anderen Büro schon mit elektronischer Datenverarbeitung gearbeitet wird...

Nicht jeder ist ein Homeuser...

GeorgHAustria | Reply

>
>
>

2/10/2011 7:59:07 PM#

Wer spricht denn von "Homeusern", ich jedenfalls nicht.
Diese sind doch gerade dafür prädestiniert rumzufricklen immer das "Neuste" zu installieren.
Ich werde jedenfalls noch warten, denn gerade auf Firmenrechnern kann man sich keine pleite erlauben - wobei ich die auch nicht erwarte.
Und ja, mein Rechner wird mit der Erste sein und erst danach wird Stück für Stück ausgerollt. Es besteht einfach kein Grund, jetzt etwas zu überstürzen.

TomDeutschland | Reply

>

2/10/2011 7:01:37 AM#

Gibt es denn eine Möglichkeit, das SP in die Installationsquelle zu integrieren, damit man beim Rollout einer größeren Gruppe nicht später noch manuell das SP installieren muss?

AndyDeutschland | Reply

>
>

2/10/2011 9:22:19 AM#

Das würde mich auch sehr interessieren!!

HansDeutschland | Reply

>
>

2/10/2011 10:42:34 AM#

Gibt es schon eine Anleitung wie man das Service Pack 1 für Windows 7 in die Installations-DVD integrieren kann

ManuelDeutschland | Reply

>
>

2/10/2011 11:27:14 AM#

Hallo
hier gibt es eine Anleitung dazu:
www.drwindows.de/.../...ndows-7-installations.html
sie bezieht sich zwar auf SP1 RC, aber das sollte mit der
Final genauso gehen.

StefanDeutschland | Reply

>
>
>

2/10/2011 1:15:27 PM#

Naja, das ist aber keine offizielle Lösung, oder?
Für privat ist das sicher kein Problem, aber auf mereren hundert Clients hätte ich dann doch ganz gern eine Lösung, die von Microsoft auch Supportet wird.

AndyDeutschland | Reply

>
>
>
>

2/10/2011 1:25:37 PM#

Ja klar geht das, mit dem MDT. Startpunkt hier ("Integrated installation"). technet.microsoft.com/.../ff817650(WS.10).aspx

Leitet dann weiter:
Note that the Microsoft Deployment Toolkit documentation ( http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=108442 ) contains best practices and tools to help you answer questions about integrated image installation.

Das ist dann auch voll supported.

Georg BinderVereinigte Staaten | Reply

>

2/10/2011 9:40:04 AM#

50 Minuten auf einer Festplatte oder SSD?

DavidAustria | Reply

>
>

2/10/2011 1:10:25 PM#

SSD, die aber schon recht voll ist (derzeit nur 5 GB frei,...) Sollte mal wieder aufräumen...

Georg BinderVereinigte Staaten | Reply

>

2/10/2011 9:58:17 AM#

Ich hab's ja immer gewusst, dass Du einer der GANZ mutigen bist!

Mein maximaler Respekt geht raus zu Dir!!

bG
Peter

Peter P.Austria | Reply

>

2/10/2011 8:22:29 PM#

Microsoft bringt ein neues Servicepack raus und keinen interessierst ;)

Mit Windows7 haben sie anscheinend wirklich sehr viel von Anfang an richtig gemacht.

SchubiUnited Kingdom | Reply

>

2/11/2011 8:24:45 AM#

Ich verwalte mehrere PCs und ich möchte das gerne per Batch integrieren? Kennt jeman die Befehle für die Integration des SP1

ManuelDeutschland | Reply

>

2/11/2011 9:54:51 PM#

Ich hab das SP-1 schon einige Tage drauf und war um so mehr überrascht das heute nach auf allen Rechnern min 6 Updates anstanden...

MircoDeutschland | Reply

>

2/15/2011 9:09:22 AM#

Hallo!
Ich hab da mal ne Frage. Ich habe den IE9 RC installiert. Kann ich morgen das Windows 7 SP1 gleich installieren und wenn dann die Final des IE 9 rauskommt diese installieren oder muss ich bevor ich das SP1 installiere den IE 9 RC deinstallieren und anschließend neu installieren. Danke schon mal im Voraus.

Liebe Grüße
Ronald

Ronald BrandstätterAustria | Reply

Pingbacks and trackbacks (2)+

>

2/10/2011 11:38:19 AM#

Pingback from bws.onpw.de

Windows 7 – SP 1 - Burgers-WEB Blog

bws.onpw.de | Reply

>

2/10/2011 12:56:08 PM#

Windows Server 2008 R2 und Windows 7 Service Pack 1 ist fertig

Wie das Windows Server Division WebLog gestern bekannt gab, ist das das Service Pack 1 für die aktuellsten

TechNet Team Blog Austria | Reply

Add comment

  Country flag

biuquote
Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies